Startseite

Medienmitteilung: Null Kohle, null Gas, null Öl!

Die Delegierten der Grünen Kanton Bern fassten an der heutigen Versammlung die Parolen für die kommenden Abstimmungen. Die Grünen werden sich in den kommenden Abstimmungskämpfen für eine faire Steuerpolitik, die altersgerechte Unterbringung von Asylsuchenden, für die Wahrung der Menschenrechte gegen den Schnüffelstaat, gegen die Überwälzung von Sicherheitskosten auf Private, für kluges Bauen und ein fortschrittliches Energiegesetz einsetzen. In diesem Sinne werden die Grünen Kanton auch die Gletscher-Initiative und den damit verbundenen Ausstieg aus fossilen Energien unterstützen. » Weiterlesen

Medienmitteilung: NEIN zu verantwortungsloser Steuerpolitik

Die Steuergesetzrevision hat zur Folge, dass im Kanton Bern die Unternehmen mit den höchsten Gewinnen massiv weniger Gewinnsteuern bezahlen müssen. Der Kantonskasse, den Gemeinden und Kirchgemeinden würden jährlich 161 Millionen Franken jährlich fehlen. 99% der Berner Gemeinden wären von den Steuerausfällen betroffen. Die Folgen wären Steuererhöhungen für natürliche Personen, weniger Spitex, sparen in der Schule, weniger Geld für Menschen mit Behinderung, Leistungsabbau im Gesundheitsbereich. Der ruinöse Steuerwettbewerb zwischen den Kantonen führt zu einer endlosen Abwärtsspirale und schadet nicht nur der Bevölkerung, sondern auch den kleinen und mittleren Unternehmen im Kanton Bern. » Weiterlesen

Medienmitteilung: Eine breite Allianz sagt Ja zum angepassten Kredit – Die Kosten werden deutlich gesenkt

Am 25. November 2018 stimmt der Kanton Bern über den Kredit zur Unterbringung und Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden 2018-2020 ab. Mit dem beantragten Kredit können die Kosten für die Unterbringung und Betreuung der Kinder und Jugendlichen deutlich gesenkt werden. Wird der Kredit von den Stimmberechtigten abgelehnt, würden hingegen weiterhin die höheren Tarife gelten. Die Zustimmung zum Kredit ist über die Parteigrenzen hinweg gross. » Weiterlesen

Medienmitteilung: Der Hitzesommer lässt die Grünen nicht kalt: Vorstosspaket zum Klimaschutz im Kanton Bern

Die Grüne Fraktion im Grossen Rat des Kantons Bern reicht zum Schutz des Klimas in der Septembersession ein Vorstosspaket ein. Damit setzt die grüne Fraktion ein klares Zeichen für den Klimaschutz. Sie will damit die Berner Regierung und den ganzen Kanton Bern in die Pflicht nehmen, einen gebührenden Beitrag zur Erreichung der Klimaziele des Abkommens von Paris zu leisten. » Weiterlesen

Medienmitteilung: Grüne verabschieden Grundsätze für Nationale Wahlen 2019

Die Delegiertenversammlung der Grünen Kanton Bern beschloss am Dienstag mit einer Kandidatur zu den Ständeratswahlen und einer regional breit abgestützten Liste zu den Nationalratswahlen anzutreten. Von den 24 Kandidierenden sollen mindestens drei Junge Grüne sein. Zudem treten die Jungen Grünen mit einer eigenen Liste an. Die Grünen Kanton Bern werden sich zudem vehement gegen Steuergeschenke für Grosskonzerne auf Kosten der Bernerinnen und Berner und von Gemeinden stark machen. » Weiterlesen

Medienmitteilung: Investitionen in den Ausbau der vorschulischen Kinderbetreuung sind nötig und lohnen sich!

Der Ausbau der vorschulischen Kinderbetreuung ist gesellschaftlich und volkswirtschaftlich notwendig. Die Nachfrage der Eltern ist heute höher als das Betreuungsangebot. Die Grünen verlangen mehr finanzielle Investitionen durch den Kanton. Dieser erhält dafür höhere Steuereinnahmen erwerbstätiger Eltern. Die Grünen kritisieren auch, dass durch die Hintertüre ein neues Finanzierungsmodell (Gutscheinmodell) eingeführt wird, ohne dass dazu eine ordentliche Gesetzesberatung stattfindet. Die Grünen verlangen substantielle Verbesserungen. » Weiterlesen