Wechsel in der Leitung der Grünen Fraktion im Grossen Rat: Andrea de Meuron zur neuen Fraktionspräsidentin der Grünen gewählt

Die Grüne Fraktion hat die Grossrätin Andrea de Meuron zur neuen Fraktionspräsidentin im Grossen Rat gewählt. Sie übernimmt das Amt von Bettina Keller, die nach zehnjähriger Tätigkeit als Grossrätin auf Ende der Junisession aus dem Grossen Rat zurücktreten wird. Andrea de Meuron wird ihr Amt nach der Sommerpause mit der Septembersession aufnehmen. Als Vizepräsidenten der grünen Faktion wurden Martin Boss und Bruno Vanoni gewählt.

Die viertgrösste Fraktion im Grossen Rat hat die 42-jährige Thunerin Andrea de Meuron zur neuen Fraktionspräsidentin der Grünen gewählt. Die diplomierte Metallographin und Lehrerin für Gewaltprävention und Gesundheitstraining bringt sowohl politische wie unternehmerische Erfahrung und auch eine breite Vernetzung mit. Ihre Schwerpunkte liegen einerseits in den Bereichen Verkehr und Mobilität. So war sie langjährige Geschäftsleiterin der Regionalgruppe Thun-Oberland des Verkehrsclubs VCS und ist seit 2015 deren Co-Präsidentin. Sie ist Mitinhaberin einer Firma im Mobilitätsbereich. Zudem ist sie im sozialen Bereich gut vernetzt, sei es als Vorstandsmitglied des Tagesheims Thun oder frühere Stiftungsrätin der Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern (Frauenhaus Bern und Thun).

Andrea de Meuron ist seit 2014 Grossrätin. Im Grossen Rat ist sie Mitglied der Gesundheits- und Sozialkommission und Ersatzmitglied der Bau-, Energie-, Verkehrs- und Raumplanungskommission. Sie hat zudem als langjähriges Mitglied des Stadtthuner Parlaments und Fraktionschefin der Grünen Thun Erfahrung im Leiten einer Fraktion.

Andrea de Meuron wird Bettina Keller als Fraktionspräsidentin ablösen, die mehrere Jahre als Vizefraktionspräsidentin und später Fraktionspräsidentin die Geschicke der Grünen mit gestaltet hatte. Mit ihrer Offenheit und integrativen Art gelang es Bettina Keller souverän, die viertgrösste Fraktion des Berner Kantonsparlaments zu führen. Dafür hat sie Respekt über Parteigrenzen hinweg erhalten. Die Grünen bedanken sich herzlich für die grosse Arbeit von Bettina Keller und freuen sich auf ihr weiteres Wirken bis zum Ende der Junisession. Andrea de Meuron wird ihre Arbeit als Fraktionspräsidentin nach der Sommerpause mit der Septembersession aufnehmen. Als Vizepräsidenten der grünen Fraktion wurden Martin Boss (Saxeten) und Bruno Vanoni (Zollikofen) gewählt. Die Grünen Kanton gratulieren dem neuen Leitungsteam herzlich zur Wahl.

Für weitere Auskünfte:

Andrea de Meuron, designierte Fraktionspräsidentin Grüne, Grossrätin, 079 695 75 75
Bettina Keller, Fraktionspräsidentin Grüne, Grossrätin, 078 852 63 48
Martin Boss, Vize-Fraktionspräsident Grüne, Grossrat, 079 827 73 37
Bruno Vanoni, Vize-Fraktionspräsident Grüne, Grossrat, 079 405 65 52