Zum Ergebnis bei den Ständeratswahlen: Achtungserfolg für Christine Häsler

Mit dem vierten Rang hat Christine Häsler bei den Ständeratswahlen für die Grünen einen erfreulichen Achtungserfolg erzielt. Das gute persönliche Ergebnis von Christine Häsler bringt deutlich zum Ausdruck, dass eine konsequente ökologische und soziale Politik im Kanton Bern breite Unterstützung geniesst.

Die Grünen Kanton Bern gratulieren Christine Häsler herzlich zu ihrem guten Ergebnis bei den Ständeratswahlen. Mit 73’109 Stimmen schneidet Christine Häsler auf Platz vier, mit deutlich mehr als doppelt so vielen Stimmen wie die fünftplatzierte FDP-Kandidatin, ab – ein erfreulicher Achtungserfolg für die Grünen.

Mit einer engagierten Kampagne konnte Christine Häsler im ganzen Kanton Bern zur Grünen Präsenz in der Wahlkampagne beitragen. Die Kandidatur von Christine Häsler hat innerhalb der Grünen einen bemerkenswerten Mobilisierungsschub ausgelöst. Vor allem aber zeigt ihr persönliches Wahlergebnis, dass sie weit über die Parteigrenzen hinaus mobilisieren konnte. Für die Grünen bringt das Resultat sowohl die Anerkennung der Fähigkeiten von Christine Häsler als bestens vernetzte, bündnisfähige und durchsetzungsstarke Politikerin, wie auch die breite Akzeptanz des ökologischen und sozialen Engagements der Grünen zum Ausdruck. Angesichts des Klimawandels, der Herausforderungen der Energiewende, der ungleichen Verteilung von Wohlstand, der zunehmenden Entsolidarisierung und Ausgrenzung wäre es höchste Zeit für eine Berner Grüne im Ständerat. Für ihr Engagement in der Wahlkampagne danken die Grünen Christine Häsler und den zahlreichen Kampagnenhelferinnen und -helfern herzlich.

Hans Stöckli hat im ersten Wahlgang ein ausgezeichnetes Resultat von 144’805 Stimmen erreicht. Das zeigt, dass Hans Stöckli in der Bevölkerung grosses Vertrauen geniesst und seine Arbeit als Ständerat honoriert wird. Er hat in seiner ersten Legislatur seine Qualitäten als Brückenbauer zwischen Stadt und Land sowie deutscher und französischer Schweiz unter Beweis gestellt und mit seiner fundierten Politik wichtige Fortschritte zugunsten des Kantons Bern und der breiten Bevölkerung erreicht. Die Grünen Kanton Bern bedanken sich bei der SP für die gute Zusammenarbeit in der Wahlkampagne. Die beiden Resultate sind eine hervorragende Basis für den zweiten Wahlgang. Die SP und die Grünen informieren am Dienstag über ihren Entscheid, in welcher Konstellation sie zum zweiten Wahlgang antreten.

Für weitere Informationen:

Christine Häsler, Ständeratskandidatin Grüne, 079 379 47 05
Natalie Imboden, Co-Präsidentin Grüne Kanton Bern, Grossrätin, 079 706 62 84
Jan Remund, Co-Präsident Grüne Kanton Bern, 079 917 15 29