Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Podium: Berner Polizeigesetz – Grundrechte und Minderheitenschutz statt Repression !

15. Januar | 18:30

Das neue Polizeigesetz für den Kanton Bern schränkt die Meinungs- und Versammlungsfreiheit ein. Es stigmatisiert und verdrängt fahrende Jenische, Sinti und Roma, People of Colour und Armutsbetroffene. Das neue Polizeigesetz setzt auf Überwachung, Wegweisung und Repression – Lösungsansätze bleiben aussen vor. Die Diskussion mit Fachpersonen hat zum Ziel, eine Plattform für «good practice» zu schaffen, Lösungen aufzuzeigen und Allianzen gegen Repression und Diskriminierung zu stärken.

Es diskutieren:

  • Markus Husmann Demokratische Jurist_innen Bern
  • Catherine Weber Grundrechte.ch
  • Andreas Geringer Mediator, Verband Sinti und Roma Schweiz
  • Stefan Heinichen Kommissionsmitglied EKR, Experte für Sinti und Roma
  • Tarek Naguib Allianz gegen Racial Profiling

Moderation:

  • Angela Mattli Gesellschaft für bedrohte Völker

 

Veranstaltungsflyer (PDF)

Details

Datum:
15. Januar
Zeit:
18:30

Veranstaltungsort

Politforum Käfigturm
Marktgasse 67
Bern, 3011
+ Google Karte
Website:
www.kaefigturm.ch