Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Podium Rohstoffhandel

12. April 2016 | 19:00 - 21:00

kostenlos

Rohstoffhandel und -gewinnung haben auf exportierende arme Länder auch nachteilige Auswirkungen: wenig diversifizierte Entwicklung, Korruption, Umweltschäden und Menschenrechtsverletzungen. Die Konzernverantwortungsinitiative ist darauf eine Antwort. 

Die Schweiz ist einer der weltweit wichtigsten Handelsplätze für Rohstoffe. Dies wird willentlich begünstigt durch zu wenig weit greifende Rahmenbedingungen, so z.B. im Geldwäschereigesetz, das auf Druck und durch Abwanderungsdrohungen nicht auf Rohstoffhändler ausgeweitet wurde. Es mehren sich Beweise, dass Rohstoffhandel und -gewinnung auf exportierende arme Länder nicht nur positive, sondern auch nachteilige Auswirkungen haben. Dazu gehören die Risiken einer wenig diversifizierten Entwicklung, politische Korruption, Umweltschäden und Menschenrechtsverletzungen.Die politische Forderung lautet: weltweit tätige Schweizer Rohstoffhandelsunternehmen müssen die Menschenrechte respektieren und den Umweltschutz ernstnehmen. Die Konzernverantwortungsinitiative ist eine Antwort auf diese Herausforderung. Lösungsvorschläge liegen auf dem Tisch: Das Geldwäschereigesetz ist auf Rohstoffhändler auszuweiten, die Schweiz soll sich verpflichten, darauf zu achten, dass Unternehmen mit Niederlassungen in der Schweiz keine Steuer-vermeidung auf Kosten der rohstofffördernden Länder betreiben und auch nicht börsenkotierte Unternehmen sollen zu Transparenz bezüglich Offenlegung der Besitzverhältnisse und Warenflüssen verpflichtet werden. Weiter soll die missbräuchliche Ausgestaltung von Verrechnungspreisen verhindert werden. Dabei fehlt einzig der politische Wille.Analysieren und diskutieren Sie mit uns die aktuelle Situation auf dem Rohstoffhandelsplatz Schweiz.

Es diskutieren M. Fasser, M. Nöthiger, E. Bürgi, A. von Graffenried und U. Rybi, moderiert von D. Puntas.

Details

Datum:
12. April 2016
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
kostenlos
Webseite:
http://www.gfl-bern.ch

Veranstalter

GFL Stadt Bern
E-Mail:
sekretariat@gfl-bern.ch

Veranstaltungsort

Uni Bern, Kuppelraum
Hochschulstrasse 4
Bern,Schweiz
+ Google Karte